Augenzentrum Dr. Stefan Makk - ein fachkompetenter Augenarzt in Graz

Wenn Sie einen fachkompetenten Augenarzt suchen und im Raum Graz wohnhaft sind, wäre es ratsam, sich mit dem Augenzentrum Dr. Stefan Makk in Verbindung zu setzen. Herr Dr. Makk ist ein Experte auf seinem Fachgebiet und versteht es bestens, in Zusammenarbeit mit seinem Team die menschlichen Sehorgane richtig zu versorgen. Die präzise Arbeitsweise spricht ebenso für diese Praxis wie die warme Atmosphäre. Kinder fühlen sich hier ebenso wohl wie erwachsene Patienten. Sollten Sie ein Problem mit den Augen haben, zögern Sie nicht, sich mit den
Mitarbeitern des Augenzentrums in Verbindung zu setzen.

Mutter-Kind-Pass-Untersuchung - frühzeitige Übernahme von Verantwortung

Eine der wichtigsten Leistungen des Augenzentrums Dr. Makk ist die Mutter-Kind-Pass-Untersuchung. Dabei handelt es sich um zwei Vorsorgeuntersuchungen, die in den ersten beiden Lebensjahren eines Kindes stattfinden. Die zweite Untersuchung sollte spätestens im Alter von 26 Monaten erledigt sein. Die größte Entwicklung des menschlichen Auges ist im ersten Lebensjahr vorgesehen. Bis zur Einschulung erlernen die Kleinen das scharfe Sehen. Mit der Unterstützung von Herrn Dr. Makk und seinem Team werden Fehler rechtzeitig entdeckt. Eine Therapie kann Ihrem Nachwuchs dabei helfen, das Problem in den Griff zu bekommen. Wenn Sie dem Augenzentrum in Graz Ihr Vertrauen schenken, wird die Gesundheit Ihres Kindes auf alle Fälle davon profitieren.

Sehstörungen - welche Fehlfunktionen behandlungsbedürftig sind

Bis zum zehnten Lebensjahr ist es wichtig, dass alle Kinder wenigstens einmal im Jahr einer Kontrolluntersuchung unterzogen werden. Eine der häufigsten Störungen ist die Hornhautverkrümmung, die in der Fachsprache unter der Bezeichnung Astigmatismus bekannt ist. Eine weitere Fehlfunktion ist der Strabismus, der auch als Schielen bezeichnet wird. Es könnte auch sein, dass ein Netzhauttumor diagnostiziert wird. Trübungen der Augenlinsen und herabhängende Lider werden im Augenzentrum Dr. Makk ebenfalls behandelt. Nehmen Sie Kontakt mit dem Praxisteam auf und vereinbaren Sie einen Termin zur Kontrolluntersuchung. Je früher Sie von potenziellen Schwierigkeiten erfahren, umso schneller können diese behandelt werden.

Als Notfallpatientin bin ich sehr nett behandelt worden. Sehr nette Assistentinnen und der Arzt selbst sehr kompetent! Leider durch Kinder ein bisschen laut im Wartebereich. Wartezeiten auch in Ordnung! Endlich konnte mal jemand helfen!

- Rucka M.

Großes Lob an das Team sehr nett am Telefon und sehr bemüht einen schnellen Termin zu bekommen! Heute in der Praxis gewesen und es war alles sehr, sehr lobenswert! Keine lange Wartezeit, sehr nette Damen und sehr netter Arzt. Mein Sohn hat sich wohl gefühlt.

- Julia B.

Finden Sie uns

Jetzt Termin vereinbaren

Schreiben Sie uns eine Nachricht

Ordination Graz

Augenzentrum Dr. Makk
Alle Kassen und Privat
Brauquartier 5, Top2 (neben dem SPAR-Markt)
8055 Graz
+43 316 24 30 10
augenzentrum@makk.at

Öffnungszeiten:

MO 7.00 – 19.00 Uhr
DI 7.00 – 13.00 Uhr
MI 14.00 – 19.00 Uhr
DO 7.00 –  19.00 Uhr
FR 7.00 – 13.00 Uhr

Ordination Pinkafeld

Augenzentrum Dr. Makk
Wahlarzt
Hauptplatz 2
7423 Pinkafeld
+43 3357 4 38 55
pinkafeld@makk.at

Öffnungszeiten:

DI 15.00 – 20.00 Uhr
MI 6.00 – 12.00 Uhr
FR 15.00 – 20.00 Uhr
SA 6.00 – 12.00 Uhr

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.